Operative Leistungsdaten verbessert

Im ersten Quartal 2019 konnten die wohnungswirtschaftlichen Leistungsdaten erneut verbessert werden. So lag die kontrahierte Miete/Quadratmeter/Monat am Ende des Berichtszeitraums durchschnittlich bei EUR 5,52 und damit um EUR 0,29 über dem Wert des vergleichbaren Vorjahreszeitpunktes, der sich auf den damaligen als „Core“ definierten Bestand bezieht (Q1 2018: EUR 5,23).

Der Vermietungsstand erreichte am Ende des ersten Quartals 2019 93,4 Prozent. Das waren 1,7 Prozentpunkte mehr als ein Jahr zuvor, wenn man ebenfalls den damaligen als „Core“ definierten Bestand zum Vergleich heranzieht (91,7 Prozent).

Die folgende Tabelle zeigt die Veränderungen im Sinne einer Like-for-like-Betrachtung, also ausschließlich für die Bestände, die sowohl im ersten Quartal 2018 als auch im ersten Quartal 2019 zum Portfolio gehörten. Dieser Vergleich bezieht die Bestände der BCP nicht mit ein, da der Erwerb erst zu Beginn des zweiten Quartals 2018 erfolgte.

Einfache Kommunikation mit der
ADLER Real Estate AG APP