Nach Art. 17 der Marktmissbrauchsverordnung (MMVO) sind sogenannte Insiderinformationen unverzüglich offen zu legen, das heißt solche Informationen, die im Falle ihres öffentlichen Bekanntwerdens geeignet wären, den Börsenkurs oder Marktpreis der Aktien oder der Wertpapiere des betreffenden Unternehmens erheblich zu beeinflussen.

ADLER Real Estate AG: ADLER Real Estate AG beteiligt sich an DB Immobilien GmbH

ADLER Real Estate AG / Sonstiges

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

ADLER Real Estate AG beteiligt sich an DB Immobilien GmbH 

- Gute Grundlage für Ausbau von Asset Management

- Unterstützung im Vertrieb, bei der Bewertung und Beschaffung

Hamburg, den 10. Dezember 2008. Die ADLER Real Estate AG (ISIN
DE0005008007), Frankfurt, beteiligt sich in zwei Schritten an der DB
Immobilien GmbH, Heidelberg, einem der bundesweit führenden
Immobilienvermittlungsunternehmen. In einem ersten Schritt wird sich ADLER
minderheitlich an der Gesellschaft beteiligen. In einem zweiten Schritt
wird eine Kapitalerhöhung durchgeführt, an der sich die bestehenden
Gesellschafter und die ADLER beteiligen. Die DB Immobilien GmbH ist
bundesweit mit über 60 Filialen und Geschäftsstellen vertreten, die
teilweise in der Deutschen Bank integriert sind. Die DB Immobilien, früher
ein Unternehmen der Deutsche Bank Gruppe, kooperiert sehr eng mit der
Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG. Mit der Beteiligung
erschließt sich ADLER eine Reihe von Vorteilen für die eigene, weitere
Geschäftsentwicklung. Im Zuge des geplanten weiteren Ausbaus des
Geschäftsfelds Asset Management erhält ADLER eine neue und breite
Plattform, um sich bei anstehenden Portfolios um entsprechende
Managementaufträge bewerben zu können. Beim Verkauf von Immobilien,
Grundstücken oder Projekten bietet DB Immobilien bundesweit eine hohe
Expertise und damit die Möglichkeit, Erfolgsaussichten,
Transaktionsgeschwindigkeiten und Preisentwicklung professionell evaluieren
zu können. Insbesondere für die Wohnungsgrundstücke der ADLER-Tochter
Münchener Baugesellschaft wird DB Immobilien ein gemeinsames
Vermarktungskonzept mit dem Ziel rascher Umsetzung auflegen.

Im Gegenzug erhält DB Immobilien GmbH einen kapitalstarken Partner, der
zudem über eine Reihe von Projekten und Entwicklungsgrundstücken verfügt,
die gemeinsam einer erfolgreichen Entwicklung und Vermarktung zugeführt
werden sollen. Darüber hinaus können ADLER neue und interessante
Investitionsmöglichkeiten zugeführt werden.

Der Vorstand

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

german communications dbk ag
Jörg Bretschneider
Alsterufer 34, 20354 Hamburg
Tel.: 040/46 88 33 0, Fax: 040/47 81 80
presse@german-communications.com
10.12.2008  Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     ADLER Real Estate AG
              Neuer Wall 77
              20354 Hamburg
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)40 - 29 8130-0
Fax:          +49 (0)40 - 29 8130-35
E-Mail:       info@adler-ag.de
Internet:     www.adler-ag.de
ISIN:         DE0005008007
WKN:          500800
Börsen:       Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General Standard),
              Düsseldorf, München; Freiverkehr in Hamburg
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------