Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Ereignisse unserer Unternehmensgeschichte.

2017

Die Internalisierung des Property- und Facility Management bringt ADLER auf den Weg zu einem integrierten Immobilienkonzern. Umfangreiche Rückführung von Schulden trägt zur finanziellen Konsolidierung bei. Einführung einer innovativen Mieter-App zur Verbesserung der Kommunikation mit den Mietern und zur Stärkung der Mieterbindung.

2016

Veräußerung der Beteiligung an der conwert

Sitzverlagerung nach Berlin, ADLER Real Estate AG gehört zu den führenden börsennotierten Wohnimmobiliengesellschaften Deutschlands

2015

Übernahme der Westgrund AG, Berlin, Beteiligung an der conwert Immobilien Invest SE, Wien

2014

Übernahme der ACCENTRO Real Estate AG, Berlin

2013

Erfolgreiche Übernahme verschiedener Wohnimmobilienportfolios in Deutschland

2012

Neuausrichtung zu Wohnimmobilienunternehmen nach Aktionärswechsel

bis 2011

Optimierung des Immobilienportfolios

2007

Übernahme des operativen Wohnimmobiliengeschäfts der Münchener Baugesellschaft

2006

Asset Management für AIG Global Real Estate

bis 2005

Projektentwicklung Gewerbe-Immobilien (z.B. Heidelberger Technologiepark, Frankfurter Börse, AirrailCenter Frankfurt a.M.)

2000

Namensänderung in Adler Real Estate AG

bis 1999

Produktion von Fahrrädern (bis 1945), Automobilen (bis 1945), Motorrädern (bis 1958) und Büromaschinen (bis 1998)

1880

Unternehmensgründung als Adler-Fahrradwerke

Einfache Kommunikation mit der
ADLER Real Estate AG APP