Nach Art. 19 Marktmissbrauchsverordnung (MMVO) müssen Führungskräfte und mit solchen in enger Beziehung stehende Personen Eigengeschäfte in Aktien oder Schuldtiteln innerhalb von drei Geschäftstagen nach Geschäftsabschluss melden, sofern ein Gesamtvolumen von 5.000 Euro im Kalenderjahr erreicht wird.

DGAP-DD: ADLER Real Estate AG deutsch



Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Hoffmann
Vorname: Dr. Dirk

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: ADLER Real Estate AG Inhaber-Aktien o. N.
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005008007
Geschäftsart: Kauf
Datum: 22.07.2013
Kurs/Preis: 1,71
Währung: EUR
Stückzahl: 400000
Gesamtvolumen: 684450,00
Ort: außerbörslich

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: ADLER Real Estate AG
Herriotstr. 5
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
ISIN: DE0005008007
WKN: 500800


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung
(c) DGAP 13.08.2013

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

ID 17451

Einfache Kommunikation mit der
ADLER Real Estate AG APP