Hier finden Sie die kapitalmarktrelevanten Mitteilungen der ADLER Real Estate AG.

ADLER Real Estate AG: ADLER Real Estate AG beantragt außerordentliche Hauptversammlung bei

DGAP-News: ADLER Real Estate AG / Schlagwort(e): Sonstiges

2016-02-11 / 15:56

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Corporate News

ADLER Real Estate AG beantragt außerordentliche Hauptversammlung bei conwert Immobilien Invest SE

- Antrag auf Abberufung von drei der vier Verwaltungsratsmitglieder

- Vorschlag zur Wahl neuer Verwaltungsratsmitglieder

 

Hamburg, den 11. Februar 2016. Die ADLER Real Estate AG, Frankfurt/M. (ISIN DE0005008007) hat über ihre Tochtergesellschaft MountainPeak Trading Limited die conwert Immobilien Invest SE, Wien aufgefordert, unverzüglich eine außerordentliche Hauptversammlung einzuberufen. Der conwert wurde heute der Antrag zugestellt, dass die außerordentliche Hauptversammlung die bisher amtierenden Verwaltungsratsmitglieder Barry Gilbertson, Peter Hohlbein und Dr. Alexander Proschofsky sofort abwählen solle. Darüber hinaus mögen die Aktionäre der conwert beschließen, Dr. Dirk Hoffmann, Prof. Dr. Hermann Anton Wagner und Wijnand P. Donkers in den Verwaltungsrat zu wählen. ADLER hält über MountainPeak, derzeit 22,37 Prozent an conwert und ist damit der größte Einzelaktionär der Gesellschaft.

"Der mit Abstand größte Teil des Immobilienvermögens der conwert von aktuell insgesamt rd. 30.000 Wohnungen liegt zu über 80% in Deutschland", sagt Axel Harloff, Mitglied des Vorstands der ADLER Real Estate AG. "Der Verwaltungsrat soll deshalb mit Mitgliedern besetzt werden, die insbesondere über sehr gute Erfahrungen im deutschen Immobilienmarkt verfügen. Mit deren Hilfe kann über anstehende Investitionen in neue Immobilienbestände sowie über geplante Verkäufe von Immobilien mit hohem Sachverstand entschieden werden. Wir erhoffen uns durch den Wechsel eine schnellere Umsetzung der vom Management erklärten Ziele und handeln damit im Interesse aller Aktionäre", so Harloff weiter.

Die vorgeschlagenen neuen Verwaltungsratsmitglieder verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Immobiliengeschäft, in der entsprechenden Finanzierung sowie im deutschen Markt.

Dr. Hoffmann ist langjähriger Vorsitzender des Aufsichtsrats der ADLER sowie stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der ADLER-Tochter ACCENTRO Real Estate AG, der führenden Gesellschaft in Deutschland zur Privatisierung von Wohnungen. Dr. Hoffmann hat während seiner bisherigen beruflichen Laufbahn mehreren Vorständen von deutschen Kreditinstituten angehört, so der Deutschen Hypothekenbank Berlin/Hannover, der Berlin Hyp AG, der Allgemeinen Hypothekenbank Rheinboden AG sowie der Düsseldorfer Hypothekenbank AG.

Wijnand Donkers war von 2007 bis 2012 Vorsitzender des Vorstands der Deutsche Annington SE (heute Vonovia AG), der mit Abstand größten deutschen Wohnimmobiliengesellschaft, die seit dem vergangenen Jahr im Deutschen Aktienindex (DAX) notiert ist.

Prof. Wagner ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, hält eine Professur an der Frankfurt School of Finance and Management und gehörte als Partner den führenden Beratungsgesellschaften Arthur Andersen und Ernst & Young an. Er ist u.a. Mitglied des Aufsichtsrats und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Aareal Bank AG.

Über ADLER Real Estate AG: Die ADLER Real Estate AG mit Sitz in Frankfurt am Main und Verwaltungssitz in Hamburg konzentriert sich auf den Erwerb, das Management und die Bewirtschaftung sowie auf die Privatisierung von Wohnimmobilien. ADLER investiert vor allem in Portfolien bzw. Beteiligungen an Wohnimmobiliengesellschaften in B-Lagen von Ballungsräumen, deren Bestände einen positiven Cashflow erzielen und die über nachhaltige Wertsteigerungspotentiale verfügen.

Die ADLER-Tochtergesellschaft ACCENTRO Real Estate AG gehört zu den größten deutschen Privatisierern von Wohnungseigentum. ACCENTRO vertreibt gezielt geeignete Wohnimmobilien aus den Beständen des ADLER-Konzerns und vermittelt zudem für Dritte ebenfalls Eigentumswohnungen an Selbstnutzer und Kapitalanleger, die etwa mit dem Erwerb einer Wohnung für ihre Altersabsicherung sorgen wollen. ADLER ist mit 22,37 Prozent an der conwert Immobilien Invest SE, Wien beteiligt, einem der führenden Immobilienunternehmen in Österreich. conwert hält über 80 Prozent seiner Immobilienbestände in A-Städten in Deutschland.

Mit fast 50.000 Wohneinheiten gehört ADLER zu den fünf größten deutschen börsennotierten Wohnungsunternehmen. Neben der Notierung im FTSE EPRA/NAREIT Global Real Estate Index in London und im GRP General Index werden die Aktien von ADLER im Small Cap Index, dem SDAX der Deutschen Börse, gelistet.

Ihre Kontakte für Rückfragen:

Presse:
german communications dbk ag
Jörg Bretschneider
Milchstr. 6 B, 20148 Hamburg
Tel.: +49 40/46 88 33 0
Fax: +49 40/46 88 33 40
presse@german-communications.com

Investor Relations:
Hillermann Consulting
Christian Hillermann
Poststraße 14, 20354 Hamburg
Tel.: +49 40/32 02 79 10
Fax: +49 40/32 02 79 114
c.hillermann@adler-ag.com


2016-02-11 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


show this