Nach Art. 17 der Marktmissbrauchsverordnung (MMVO) sind sogenannte Insiderinformationen unverzüglich offen zu legen, das heißt solche Informationen, die im Falle ihres öffentlichen Bekanntwerdens geeignet wären, den Börsenkurs oder Marktpreis der Aktien oder der Wertpapiere des betreffenden Unternehmens erheblich zu beeinflussen.

ADLER Real Estate AG: Vorstand der ADLER Real Estate Aktiengesellschaft setzt Umtauschverhältnis für das laufende Umtauschangebot an die Aktionäre der ESTAVIS AG fest.

ADLER Real Estate AG  / Schlagwort(e): Sonstiges

11.03.2014 20:26

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

ADLER Real Estate AG: Vorstand der ADLER Real Estate Aktiengesellschaft
setzt Umtauschverhältnis für das laufende Umtauschangebot an die Aktionäre
der ESTAVIS AG fest

Hamburg, den 11. März 2014. Der Vorstand der ADLER Real Estate
Aktiengesellschaft (ISIN: DE0005008007 / WKN: 500800), Frankfurt/M., hat
heute das Umtauschverhältnis für das am 10. Februar 2014 angekündigte
Umtauschangebot an die Aktionäre der ESTAVIS AG festgesetzt. Es wird 25:14
betragen. Das bedeutet, dass jeder Aktionär der ESTAVIS AG berechtigt ist,
für jeweils 25 zum Umtausch eingereichte ESTAVIS-Aktien 14 neue
ADLER-Aktien aus der Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage zu beziehen. Daraus
errechnet sich ein impliziter Preis je ESTAVIS-Aktie von EUR 2,19 bei einem
Wert der ADLER-Aktie von EUR 3,91 (entsprechend dem Mindestpreis gemäß § 31
Abs. 1 WpÜG, § 5 Abs. 1 WpÜG-Angebotsverordnung).

Gegenüber dem umsatzgewichteten Drei-Monatsdurchschnittskurs der ESTAVIS
Aktie für den Zeitraum bis einschließlich zum 9. Februar 2014, der zugleich
den Mindestpreis gemäß § 31 Abs. 1 WpÜG, § 5 Abs. 1 WpÜG-Angebotsverordnung
darstellt, bedeutet das eine Prämie in Höhe von 8,41%. Der zugrunde gelegte
Kurs der ADLER-Aktie von EUR 3,91 stellt zugleich den Höchstpreis gemäß der
WpÜG-Angebotsverordnung dar.

Zusammen mit dem Umtauschverhältnis hat der Vorstand der ADLER Real Estate
AG auch den Termin für die außerordentliche Hauptversammlung, die über die
Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen zur Einbringung der ESTAVIS-Aktien
beschließen soll, auf den 22. April 2014 festgelegt. Das Umtauschangebot an
die Aktionäre der ESTAVIS AG wird unmittelbar danach beginnen. Die
Einreichungsfrist für die Übermittlung der Angebotsunterlage war durch die
BaFin auf den 7. April 2014 verlängert worden.

Der Vorstand

Ihre Kontakte für Rückfragen

Presse: german communications dbk ag  
Jörg Bretschneider     
Alsterufer 34, 20354 Hamburg    
Tel.: 040/46 88 33 0, Fax: 040/47 81 80  
presse@german-communications.com    

Investor Relations: Hillermann Consulting
Christian Hillermann
Poststraße 14, 20354 Hamburg
Tel.: 040/32 02 79 10, Fax: 040/32 02 79 114
c.hillermann@hillermann-consulting.de 


11.03.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  ADLER Real Estate AG
              Alstertor 17
              20095 Hamburg
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)40 - 29 8130-0
Fax:          +49 (0)40 - 29 8130-35
E-Mail:       info@adler-ag.com
Internet:     www.adler-ag.com
ISIN:         DE0005008007, DE000A1R1A42, 
WKN:          500800, A1R1A4
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
              in Berlin, Düsseldorf, Hamburg
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Einfache Kommunikation mit der
ADLER Real Estate AG APP