Nach Art. 17 der Marktmissbrauchsverordnung (MMVO) sind sogenannte Insiderinformationen unverzüglich offen zu legen, das heißt solche Informationen, die im Falle ihres öffentlichen Bekanntwerdens geeignet wären, den Börsenkurs oder Marktpreis der Aktien oder der Wertpapiere des betreffenden Unternehmens erheblich zu beeinflussen.

ADLER Real Estate AG: ADLER Real Estate AG wird eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen zur Beschlussfassung über eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage zum Zweck des Erwerbs der Aktien der Estavis AG

ADLER Real Estate AG  / Schlagwort(e): Sonstiges

27.02.2014 19:16

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

ADLER Real Estate AG wird eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen
zur Beschlussfassung über eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage zum Zweck
des Erwerbs der Aktien der Estavis AG

Hamburg, den 27. Februar 2014. Der Vorstand der ADLER Real Estate AG (ISIN
DE0005008007) hat heute in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat beschlossen, die
als Gegenleistung im Rahmen des geplanten freiwilligen öffentlichen
Übernahmeangebots an die Aktionäre der Estavis AG zu gewährenden neuen
ADLER-Aktien nicht aus dem bestehenden genehmigten Kapital zu schaffen,
sondern, um dieses zu schonen, eine Hauptversammlung einzuberufen, die über
eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage beschließen soll.

Die Hauptversammlung soll voraussichtlich am 22. April 2014 stattfinden.
Die Gesellschaft wird bei der Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht einen Antrag auf Verlängerung der
Einreichungsfrist für die Angebotsunterlage stellen.

Der konkrete Umfang der Kapitalerhöhung steht noch nicht fest, sondern wird
auf der Grundlage des noch festzusetzenden Umtauschverhältnisses festgelegt
und zu gegebener Zeit bekannt gemacht werden.

Der Vorstand

Ihre Kontakte für Rückfragen
Presse: german communications dbk ag  
Jörg Bretschneider     
Alsterufer 34, 20354 Hamburg    
Tel.: 040/46 88 33 0, Fax: 040/47 81 80  
presse@german-communications.com    

Investor Relations: Hillermann Consulting
Christian Hillermann
Poststraße 14, 20354 Hamburg
Tel.: 040/32 02 79 10, Fax: 040/32 02 79 114
c.hillermann@hillermann-consulting.de


27.02.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  ADLER Real Estate AG
              Alstertor 17
              20095 Hamburg
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)40 - 29 8130-0
Fax:          +49 (0)40 - 29 8130-35
E-Mail:       info@adler-ag.com
Internet:     www.adler-ag.com
ISIN:         DE0005008007, DE000A1R1A42, 
WKN:          500800, A1R1A4
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
              in Berlin, Düsseldorf, Hamburg
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Einfache Kommunikation mit der
ADLER Real Estate AG APP