Vonovia Übernahmeangebot an conwert Aktionäre:
ADLER wählt Barleistung

Berlin, den 20. Dezember 2016 – Im Rahmen des erfolgreichen freiwilligen Übernahmeangebots der Vonovia SE an die Aktionäre der conwert Immobilien Invest SE hat die ADLER Real Estate AG ihren Anteil von rund 26 Prozent an der conwert eingeliefert und dabei mit Zustimmung der Vonovia die Gegenleistung in bar gewählt.

Entsprechend werden ADLER zu Beginn des nächsten Jahres mehr als 422 Millionen Euro liquide Mittel zufließen, die, wie bereits angekündigt, überwiegend zur Rückzahlung von höher verzinslichen Verbindlichkeiten verwendet werden sollen, um so die Finanzierungsstruktur zu stärken, den Zinsaufwand zu reduzieren und dadurch die FFO zu steigern. Die Transaktion, die keinen Einfluss auf die Prognosen der wirtschaftlichen Eckdaten des laufenden Jahres hat, bringt ADLER zudem einen wirtschaftlichen Gewinn von insgesamt rund 48 Millionen Euro ein, führt aber auch zu einem nicht liquiditätswirksamen Buchverlust von etwa 19 Millionen Euro.

Dazu Arndt Krienen, CEO der ADLER Real Estate AG: „Wir freuen uns, dass die Übernahme erfolgreich war und wir zudem mit Vonovia die Barvariante vereinbaren konnten. Es war ja nie unser Interesse, strategischer Aktionär von Vonovia zu werden, auch wenn ursprünglich der Tausch von conwert Aktien gegen Vonovia Aktien im Vordergrund gestanden hatte. Die Barleistung eröffnet uns jetzt einen wesentlich schnelleren und vor allem unmittelbaren Handlungsspielraum bei der Konsolidierung unserer Finanzen, die unseren Zielen und den Erwartungen unserer Aktionäre entspricht.“